Die Stimmen der Vögel Europas

  • Drucken

Innerhalb weniger Wochen haben uns gleich zu Jahresbeginn die Spitzenleute aus der Ornithologie zwei “gewichtige” neue Bücher zur Vogelkunde beschert. Nach dem gerade erst erschienenen und von uns vorgestellten Monumentalwerk “Vögel der Schweiz” wurde nun brandneu vorgelegt:

Bergmann/Helb/Baumann Die Stimmen der Vögel Europas 474 Vogelstimmen mit 914 Rufen und Gesängen auf 2.200 Sonagrammen. Mit DVD: Alle Rufe und Gesänge als WAV- und MP3-Dateien mit Bildern. 671 S. plus DVD Von Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann, Prov. Doz. Hans-Wolfgang Helb und Dr. Sabine Baumann.

voegel_eu_stimmen_thumbDie Autoren dieses im Aula-Verlag erschienen prächtigen Buches sind ausgewiesene Fachleute der Vogelkunde von international hervorragendem Ruf, die es verstehen, Ergebnisse ihrer hervorragenden wissenschaftlichen Arbeit auch dem Publikum und allen Vogelfreunden in gut verständlicher Form zu vermitteln. Es ist ihnen einmal mehr gelungen, in Sprache und Bild auch komplizierte Fakten und Zusammenhänge für jedermann nachvollziehbar darzustellen. Mit dieser im vertrauten Taschenbuch-Format der Bestimmungsbücher gehaltenen Ausgabe haben Verlag und Autoren eine ganz einmalige Synthese geschaffen: Es werden 471 Vogerlarten in taxonomisch-systematischer Reihung kurz vorgestellt in der Zusammengehörigkeit aus äußeren Kennzeichen, Verbreitung und Lebensraum, ergänzt durch je ein sinnvoll betextetes Foto zur optischen Darstellung der Erkennungsmerkmale des jeweiligen Vogels. Neu ist die zugehörige eingehende Darstellung von Stimme und Instrumentallaute, sowie eventuelle Verwechslungsmöglichkeiten der Laute. Ergänzend ist das jeweilige Sonagramm farbig abgebildet. Es macht die jeweiligen Lautäußerungen “sichtbar”, die außerdem über die beigefügte DVD beim Abspielen derselben hörbar werden.

Es ist “Ein anderer Vogelstimmenführer”, wie es die Einleitung nennt, in der nicht nur die biologischen Grundlagen der Vogelstimme erläutert werden. Sie gibt zugleich eine ausführliche Anleitung zum Verständis der technischen Seite dieses Buches und des eigenen Umgangs mit den Vogelstimmen - in freier Natur wie in der Verwendung der Dateien dieser hervorragenden Sammlung eines umfassenden Materials zu dem Bereich aus der Biologie des Vogels, die der Vogelwelt insgesamt seit jeher so viele Freunde und Liebhaber beschert: Der Gesang der Vögel. Dieses Buch ist hervorragend geeignet sehr spezielles Wissen aus der Vogelkunde populär zu machen und kann wärmstens empfohlen werden. Möge es “altgediente” Vogelkenner ebenso erfreuen, wie es sicher neue Freunde für die gefiederte Welt gewinnen wird.

Lauschen wir den Gesängen der Vögel - denn Zuhören ist besser als Verfolgen und Töten! - Dr. Eberhard Schneider, Dipl.-Biol., Präsident Vogelschutz-Komitee e. V.

Bergmann/Helb/Baumann
Die Stimmen der Vögel Europas
ISBN 978-3-89104-710-1
Best. Nr. 315-01084
Aula Verlag, 56291 Weibelsheim,
2008, 671 S. , 39,95 €.