“Der Spiegel” vom 26. Mai 2008 und die “Mitteldeutsche Zeitung” vom gleichen Tag berichten über Kosten-Nutzen-Berechnungen, die auf falschen Zahlen beruhen. Sollten die Fakten “verschönert” werden???

Lesen Sie die beiden Artikel als PDF (190 KB)

Nutzen auch Sie die Möglichkeit zur Abstimmung gegen den Ausbau des Kanals unter http://www.elbe-saale-kanal-nein.de